4. BundesKongress GenderGesundheit 2016

12. und 13. Mai 2016

Berlin

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Schirmherrschaft

Mario Czaja

 Senator für Gesundheit und Soziales (Berlin)

Der BundesKongress GenderGesundheit bildet eine Plattform für den interdisziplinären Austausch der Akteurinnen -  und entsprechend sensibilisierter Akteure - im deutschen Gesundheitssystem, die die Herausforderungen und Potentiale geschlechtspezifischer Gesundheitsversorgung in den Fokus nehmen. Damit bietet der Bundeskongress ein Forum für weibliche(re) Denkansätze in der Gesundheitspolitik. mehr zu den Zielen

Impressionen des 4. BundesKongress Gender-Gesundheit 2016